Wachs

 

Ein Carnauba Wachs ist die klassische Art der Lackversiegelung. Gerade bei klassischen Fahrzeugen (Oldtimern) setzen wir diesen Lackschutz sehr gerne ein. Der warme Glanz eines hochwertigen Wachses passt einfach besser zu einem klassischen Fahrzeug, auch im Hinblick auf die Historie. Eine Keramikversiegelung (Beschichtung) werten wir, und die meisten Automobilclubs, als direkten Eingriff in die Fahrzeuglackierung.

Darüber hinaus vertragen sich viele alte Originallackierungen nicht mit den Materialien einer keramischen Versiegelung.

Wir fühlen uns der Tradition verpflichtet. Aus diesem Grund setzen wir hier auf die hochwertigen Wachse der Marke SWIZÖL.

Bei Oldtimern raten wir generell davon ab, eine Keramikversiegelung zu wählen.


Hybrid Wachs

 

Ein Hybrid Wachs ist ein ein Kombiprodukt, bestehend aus natürlichen Inhaltsstoffen (Carnauba) und synthetischen / chemischen Inhaltsstoffen. Diese Zusätze basieren auf Silizium - Sauerstoffverbindungen (Polysiloxane). 


Polymerversiegelung

 

Die Polymerversiegelung ist ein rein synthetisches Produkt. Die Aushärtung (Bindung untereinander) findet auf dem Lack, nach der Applikation, statt. Eine chemische Bindung mit dem Lack findet hierbei nicht statt. Das Material haftet nur auf dem Lack. Die Vorteile gegenüber den Wachsen liegen in der etwas längeren Standzeit (bis zu 9 Monate) und der etwas höheren Schutzfunktion gegenüber Umweltbelastungen. Eine Polymerversiegelung ist auch etwas resistenter, als ein Wachs, gegen höher dosierte Waschchemie. Unsere Polymerversiegelung "liebe&detail" ist eine besondere Mischung aus Elastomeren und Polymeren. Hierdurch erhält der Lack einen sehr schönen weichen Glanz und eine weichere Haptik.


Nanoversiegelung

 

Wir bieten die Nanoversiegelung seit dem ersten Tag unseres Bestehens an. Die höhere Standzeit (12 Monate) und die Beständigkeit gegen Waschchemie, sowie die leichte und schnelle Reinigung im Anschluß sind Vorteile gegenüber einer Polymerversiegelung und eines Wachses.

Durch einen speziellen Indikator stellen wir im Anschluß an die Applikation sicher, dass wirklich die komplette Oberfläche geschlossen behandelt wurde.


Keramikversiegelung

Ceramic Coating

 

Ceramic Coatings bieten den höchsten Schutz, den eine Lackversiegelung bieten kann. Glanz und Glätte sind absolut nicht vergleichbar mit anderen Versiegelungsarten. Die Vorteile liegen in der hohen Standzeit (bis zu 3 Jahre) gegenüber anderen Versiegelungsarten. Der enorme Tiefenglanz, der super hydrophobe Effekt (Abperleffekt), der enorme Schutz vor Chemikalien und der erhöhte Schutz gegen leichte Waschkratzer zeichnen unsere Coatings aus.

Wir bieten unterschiedliche Produkte und Verfahren an. Unser Ein-komponentiges Coating erreicht eine Standzeit von 18 - 24 Monate. Unser Zwei-komponentiges Coating erreicht eine Standzeit von 36 Monate. Auf besonderen Wunsch bieten wir auch ein Ceramic Coating mit einer Standzeit von 4 Jahren an. Die Standzeit ist natürlich abhängig von der Art und Weise der Wäsche. Die schonende Handwäsche mit PH-neutralen Reinigern ist eine Voraussetzung für die Standzeit. Circa alle 6 - 8 Monate sollte Ihr Fahrzeug durch uns eine Inspektionspflege erhalten.

Eine solche Lackbeschichtung verschmutzt natürlich auch. Die hydrophobe Eigenschaft nimmt hierdurch im Laufe der Zeit ab. Bei der Inspektionspflege reinigen wir das Fahrzeug und aktivieren die hydrophobe Eigenschaft des Coatings wieder.

 

Google+

News

Ab sofort bieten wir den Lackschutz mit XPEL Steinschlagschutzfolien an.

Adresse

Mülheimer Str 155 (neben ARAL)

46045 Oberhausen

Tel. 0208 / 41183302

Sämtliches Telefonmarketing ist unerwünscht.

Öffnungszeiten

Montags - Freitags

09:00 - 17:00 Uhr

 

Bitte alle Termine vorab telefonisch abstimmen.