Korrosionsschutz

Hohlraumversiegelung

Für klassische Fahrzeuge

Die Hohlraumschutzbehandlung bieten wir nur für klassische Fahrzeuge an. 

Moderne, neue Automobile haben sehr viel Elektronik und Bauteile, wie zB. Airbags usw. verbaut. Hier besteht die Gefahr, diese Komponenten zu beschädigen. 

Zunächst verschaffen wir uns mittels Endoskopie einen Überblick.

Alle zugänglichen Hohlräume durchleuchten wir mit einer kleinen Sondenkamera.

Mittlere bis starke Korrosion behandeln wir zunächst mit unserem Hohlraumgel.

Dieses durchdringt die Korrosion und wandelt diese um. Eine weitere Korrosion wird somit gestoppt. 

Sofern keine Korrosion in den Hohlräumen vorhanden ist, behandeln wir die Hohlräume nur mit Heißfett. 

Unser Hohlraum-Heißfett applizieren wir mit einer Druckbecherpistole und speziellen Sonden in allen zugänglichen Hohlräumen, Türunterkanten, Heckdeckel, Motorhaube usw. .

Die enorme Kriechfähigkeit sorgt dafür, dass das Hohlraumfett in alle Ritzen kriecht und dort bleibt. 

Diese Behandlung sollte alle 10 Jahre wiederholt werden. 

Wir greifen hier auf ein Produkt aus der Fahrzeugindustrie und dem Schiffsbau zurück.