Full Car Detailing

 

Car Detailing ist im Grunde der englische Oberbegriff für Fahrzeugpflege. Diese Bezeichnung ist in den letzten Jahren in Deutschland zu einem

Modebegriff mutiert. Er hört sich gut an. Nach unserem Verständnis ist Car Detailing weitaus mehr als die herkömmliche Pflege und Aufbereitung. Wir setzten Car Detailing nach unserer Art und Weise um. Jedes noch so kleinste Detail wird von Grund auf gepflegt, aufbereitet und konserviert. Sowohl im Innenraum, als auch im Außenbereich gibt es viel mehr zu tun, als oftmals auf den ersten Blick sichtbar ist.

Häufig müssen Teile demontiert werden, um unzugängliche Stellen zu erreichen. Ein wirklich sehr simples Beispiel sind die Rückleuchten oder Scheinwerfer. Dahinter verbirgt sich eine Menge Schmutz! Auch Radkastenverkleidungen oder Front- und Heckschürzen sind typische Stellen, die oftmals sehr viel Schmutz verbergen. Der Motorraum hat häufig sehr viele Oberflächen (Metall, Carbon, Kunststoff), die mit der Zeit unschön wirken. Der Unterboden und die gesamte Radaufhängung sowie Antriebswellen sind im Laufe der Zeit sehr verschmutzt.

Diese Bereiche, und noch viele mehr, bearbeiten wir bei einer Detailing Behandlung. Hinzu kommen Beschädigungen diverser Bereiche. Die Instandsetzung und Reparatur von Oberflächendefekten und der Austausch und die Erneuerung diverser Kleinteile gehört ebenso in den Bereich des Car Detailing.

 

Unsere Definition von Car Detailing ist schon fast eine kleine Restauration.

Das Außmaß einer solchen Behandlung lässt sich im Zuge einer Besichtigung natürlich nur grob vorab festlegen. Häufig werden im Zuge der beschriebenen Arbeiten (Demontage und Reinigung) erst viele Punkte sichtbar.

 

Daher ist es nur sehr schwer möglich, eine verbindliche Kostennote vorab zu nennen.

 

Sehr gerne nehmen wir uns die Zeit, Ihr Fahrzeug umfassend zu besichtigen und Sie umfassend zu beraten.